Wie bearbeite ich eine ISO-Image-Datei?

Leistungsstarker und bequemer, WinISO als professioneller ISO Editor, der Ihnen hilft, ISO oder andere ISO-Image-Datei (en) zu bearbeiten. Es kann die ISO-Datei und alle anderen CD/DVD/Blu-ray Disk-Image-Dateien öffnen/hinzufügen,/löschen/umbenennen. Nicht genug, kann es auch Dateien aus ISO-Datei und CD/DVD/BD-Image-Datei extrahieren.

Hier zeigen wir Ihnen, wie Sie ISO-Image-Dateien mit WinISO Schritt für Schritt bearbeiten.

Dieser Artikel enthält 4 Schritten.

1. Erste Schritte
2. Öffnen Sie Datei
3. Wählen Sie eine Option, die Sie entnehmen mochten
4. Speichern



Schritt 1: Laden Sie WinISO herunter und starten

Laden Sie WinISO kostenlos auf unserer offiziellen Website herunter und installieren Sie es. Es dauert nur einige Sekunden.

 

Schritt 2: Öffnen Sie Datei

Nachdem WinISO läuft, klicken Sie auf "Datei öffnen", um eine vorhandene ISO-Datei oder eine andere CD/DVD/Blu-ray Disk-Image-Datei (en) zu öffnen, oder ziehen Sie die Datei (en) und Verzeichnisse aus dem Windows Explorer in WinISO

 

Schritt 3: Wählen Sie eine Option, die Sie entnehmen möchten

Klicken Sie auf "Bearbeiten" in der Menüleiste, um eine Aktion auszuwähle.

  • Fügen Sie Datei (en) oder Ordner zur ISO-Datei hinzu
  • öschen Sie die Datei (en) oder Ordner von der ISO-Datei
  • Benennen Sie die Dateien in der ISO-Datei um
  • Sehen Sie die Dateien in der ISO-Datei an
  • Extrahieren Sie Dateien von der ISO-Datei und CD/DVD/BD Image-Datei
  • Kopieren Sie die Datei (en) in der ISO

(I) Bitte klicken Sie auf "Dateien hinzufügen" oder "Verzeichnis hinzufügen", oder Sie können die Verknüpfungen verwenden: Drücken Sie "F3" oder "F4", um eine Datei hinzuzufügen, oder wählen Sie eine ISO-Datei und klicken Sie auf "Löschen", um eine Datei zu löschen.

(II) Sie können auch beachten, dass WinISO unterstützt nicht nur das Hinzufügen und Löschen ein ISO-Image-Datei, sondern unterstützt auch die Umbenennung ISO-Image-Dateien auf Ihren Bedarf für jeden ISO Bearbeitung zu befriedigen.

Klicken Sie auf "Umbenennen" im Menü "Bearbeiten" oder mit der rechten Maustaste auf den Dateinamen. Geben Sie in dem neuen Namen ein, wie Sie mögen.

(III) Klicken Sie auf "Extrahieren" auf dem Menü "Bearbeiten" oder klicken Sie auf die Schaltfläche "Extrahieren" in der Symbolleiste. Stellen Sie den Ort aus der Dropdown-Liste für Extrahieren von ISO Datei (en) ein, klicken Sie dann auf "OK", um zu starten.

 

Schritt 4: Speichern

Danach klicken Sie auf "Speichern"-Schaltfläche, und bestätigen, dass Sie eine neue ISO-Datei habe.

Jetzt ist Ihre Aktion völlig erfolgreich.

WinISO Standard 6: