Was ist DMG-Image-Datei?

Ein Apple Disk-Image ist eine proprietäre Disk-Image-Format, das häufig mit dem Mac OS X-Betriebssystem verwendet ist.  Das Format erlaubt sicheren Kennwortschutz sowie Datei-Komprimierung und dient damit Sicherheit und Datei-Verteilungsfunktionen;  Es wird am häufigsten verwendet, um Software über dem Internet zu verteilen, haben Apple Disk-Images  in der Regel die Erweiterung .dmg, obwohl ältere Apple Disk-Image-Dateien für Mac OS 9 und früheren Versionen in der Regel .smi oder .img Datei-Erweiterungen haben. Beim Öffnen werden sie "montiert" als Laufwerk im Finder.

Apple Disk-Images können mit der Dienstprogramme erstellt werden, die mit Mac OS X, spezifisch Disk-Kopie im Mac OS X v10.2 und früher und Festplatten-Dienstprogramm im Mac OS X v10.3 und später zusammengerollt werden. Diese Dienstprogramme können Apple Disk-Image-Dateien als Images für brennende CDs und DVDs auch benutzen. Disk-Image-Dateien können auch über die Befehlszeile mit dem Dienstprogramm Hdiutil verwaltet werden.

Apple Disk-Image-Dateien werden mit MIME-Typ von Anwendung/x-Apple-Disk-Image veröffentlicht. Viele Web-Server-Administratoren wissen möglicherweise weniger über Apple-spezifische Dateitypen, so dass häufig nicht diesen MIME-Typ eingestellt ist; Daraus ergibt es sich die Benutzererfahrung des Versuch, Disk-Image-Dateien als Text direkt in das Browserfenster herunterzuladen und erfordert ausdrückliche Herunterladen-Befehle, um die Datei herunterzuladen. Aus diesem Grund sind Apple Disk-Image-Dateien in bzip2 oder ZIP-Dateien häufig verteilt, um sicherzustellen, dass die Dateien von der Server und Browser-Software korrekt behandelt werden.

WinISO Standard 6: